KEHRAUS!

Schluss mim Fasching, jetz werd’s ERNST 🥳: Im ISARWERK is nämlich jetz scho Zeit für den Frühjahrsputz! Manche hams vielleicht scho mitkriagt: Ab Mitte Februar werd a längst überfälliger Schritt do, mei Bajuwarisches Oziagzeig werd ab dann nämlich exklusiv von mir in München produziert und von dort aus verschickt! 💪😎

Für den Moment hoaßt des konkret, dass i mei Sortiment leider a bissl ausmistn muas und a die Auswahl zerscht amoi a weng verkleinert und verfeinert werd 👌 Des werd manche zwar ned schmecka, aber die Größen über 3XL fliang dabei genauso naus, wia a die Hoodies. Letztere zumindest vorerst – ab Herbst 2020 werd i di wieder mit ins Programm nemma.
Nei is a, dass alle Shirts in Unisex erhältlich san – und des hod freilich nix mit der Geschlechtergleichstellung zum doa 😉 I verkaff einfach deutlich mehr Herren- als Damenshirts, und der geniale Unisex-Schnitt steht sowoi de Buam ois a de Madln gleichermaßen guad! Die Damen bittschön einfach a Nummer kleana bschtäin, dann miassats bassn.
Ned bäs sei, aber i muas a wirtschaftlich denga und kanns drum ned am jedn recht macha. Wenn i für Mandal & Weibal Textilien in alle Farben und von XXS bis 5XL am Lager hom dad, rechnet si des für mi einfach nimmer. Und i wissat a gar ned, wohi mit dem ganzn Graffe! 😅
Dafür werds nach und nach a neie Sachan gem: Zerscht wern die Textilien no vui hochwertiger sei, ois des eh scho da Foi war. Umweltschonend produzierte Biobaumwolle von STANLEY/STELLA, so ungefähr as beste, wos auf'm Markt is: Fein gewebt, dabei fest und griffig, und schee weich auf da Haut. Und no dazua fair g'handelt! Des schlogt si zugegeben a im Preis nieder, aber bei der Qualität host du dafür umso länger Freid an deim Zeig. Und obendrein no a guads Gwissn!
Die Farbpalette werd aufgfrischt, und zwar ned nur bei de Stoffe. Weil i mei Oziagzeig jetzat säiwa druck, werdn a die Motive hier und da a weng farbiger und auf die jeweilige Shirtfarbe abgstimmt sei. Bis zum Sommer soin dann no Kappis mit Aufdruck dazuakemma (de Schirmmützn hoid, woaßt scho), geplant san außerdem leichte Sweatshirts und coole Raglan-Shirts 😎
I bin jetz grod no am Feinschliff – die ellenlange ToDo-Liste der letzten Wochen werd immer weniger, und i kann eigentlich säiwa no ned glamm, dass jetz boid losgeht! So a komische Mischung aus freudiger Erwartung und a weng Schiß, dass beim Start a hoffentlich ois guad geht! 😅
In diesem Sinne, pack mas o:  
Der ISARWERK-Shop bleibt daher in der Zeit vom 3. bis 7. Februar GESCHLOSSEN, damit i hinter de Kulissen no in Ruhe werkeln ko.
Ab Samstag, den 8. Februar gehts dann los! 👍 I gfrei mi wenn i mei Stammkundschaft von der besseren Qualität und meim persönlichen Service überzeugen ko, und dadurch hoffentlich no vui neie Kunden dazua kriag! 😄
LG derweil
Manuel vom isarwerk.shop

Älterer Post Neuerer Post