Mir stinkt's! ­čĹâ

Hin und wieder erreichen┬ámich Beschwerden von Kunden, die Ware w├╝rde nach dem Auspacken unangenehm riechen ­čśĚ┬á

Die Leit san dann besorgt, dass es sich hierbei um irgendwelche Chemikalien handelt und m├Âchten das Shirt am liebsten gleich wieder zur├╝ckschicken ­čś│

Hier kann ich versichern: Mit der Ware ist absolut alles in Ordnung! Der beschriebene Geruch hat nix mit Chemie zu tun und verfliegt bereits nach kurzer Zeit des Textils an der Luft, nach der ersten W├Ąsche sowieso.

Der leicht s├Ąuerliche Geruch kommt weder vom Stoff, noch von der verwendeten Druckfarbe: Es liegt daran, dass nach dem Druck eine verd├╝nnte Essigl├Âsung auf das frische Motiv gespr├╝ht wird, um die Druckfarben auf dem Textil zu fixieren.

Unsere Textilien, Garne und Gewebe unterliegen strengen Normen, erf├╝llen den ├ľko-Tex┬« Standard 100 f├╝r schadstoffgepr├╝fte Textilien aller Art und tragen das GOTS-Zertifikat f├╝r eine ┬á├Âkologische und sozial verantwortliche Textilproduktion. ­čî│

Die wasserbasierten, biologisch abbaubaren Druckfarben sind absolut frei von Schwermetallen, Formaldehyd und Alkylphenolethoxylaten (APE). Daher sind sie weder gef├Ąhrlich noch giftig und zu 100 % biologisch abbaubar, sowie auf dermatologische Unbedenklich gepr├╝ft! ­čĹŹ

Das alles suchst amal im Discount-Gro├čhandel! ­čĺ¬

So, das musste mal gesagt werden! ­čÖéMir liegt der ├Âkologische Aspekt meiner Produkte n├Ąmlich sehr am Herzen, Isarwerk-Oziagzeig ist keine profitgierige Gro├čhandelsmarke. Darum verkaufe ich auch nicht irgendeinen Schrott, der billigst unter fragw├╝rdigen Bedingungen hergestellt wird.

Wenn dann ein an sich einwandfreies Produkt zur├╝ckgeschickt wird, nur weilÔÇÖs ein bissl nach Essig riecht, f├╝hrt das meine Idee ad absurdum ÔÇô das Shirt, welches ressourcenschonend speziell erst auf deine Bestellung gedruckt wurde, landet dann ein zweites Mal auf dem Postweg, CO2 wird in die Luft geblasen ­čÜÜ und letztlich verschwindet die Ware - mit der alles in Ordnung ist - dann f├╝r lange Zeit in der Retouren-Kiste, weil ich sie nicht weiterverkaufen kann.­čĄö

Abschlie├čend: I pers├Ânlich wasch eigentlich sowieso fast a jeds Kleidungsst├╝ck, bevor iÔÇÖs oziag - is ma einfach liaba. Und wennÔÇÖs ois GÔÇÖschenk gedacht is: Einfach auf an B├╝gel h├Ąnga und a Stund ausl├╝ften lassen. ­čśÄ

 

 


Älterer Post Neuerer Post