Sauber, sog i!

… uuund weida geht’s mit dem „Making-Of“ 😎⠀

Nachdem die Wänd (3,60m Deckenhöhe) g'strichen und im unteren Teil grau abg'setzt warn, is da oide PVC-Boden dro kemma: Da Vormieter hod den tscheints seit seiner Verlegung nimmer g'wischt g'habt, so grindig wie der war 🤮. Mit'm Wischmop war do jed'nfois nix mehr zum rett'n, also glei los und beim VERLEIHNIX so a Schwurbelmaschin’ ausglieh'n 🤘⠀

Schaut total easy und relaxt aus wenn’s da Profi macht, und auf dem Buidl pos' i noch recht zuversichtlich umanand. A Minut'n späda hätt mi des Trum fast quer durch die Bude g'schleift, und nur in letzter Sekund'n is die Steckdos'n ned vom Kawe aus der Wand g'rissen worn! Maximal unentspannte Tätigkeit für bluadige O'fänger! 😱😅⠀

Aber – ois guad ganga – nach zwoa Dog und literweis' grauer Bria, die da oweganga is, konnt i den Boden nei versiegeln! Schaut jetzt _fast_ wieder aus wia nei! 😄☀ Und: An der Schwurbelmaschine mach’ i jetz wirklich a fui bessere Figur! 😅⠀

 


Älterer Post Neuerer Post