FAQs - HÄUFIG NACHGEFRAGT

I find des Oziagzeigl ganz schee deier - geht des ned billiger?

Oiso, erstens amoi kommen die Designs ned von der Stange. Ich sitz da höchstpersönlich dran, und a wenn's vielleicht manchmal simpel ausschaugt, dauert so ein Design manchmal Tage oder gar Wochen, bevor i damit zufrieden bin.Anders als im Großhandel kann ich auch ned große Mengen "auf Lager" ankaufen und dafür günstige Margen aushandeln: A jeds Kleidungsstück werd nach deiner Bestellung einzeln in d' Hand gnumma, individuell für dich bedruckt, ei'packld und rausgschickt. 


Dann is' zwoatns a so: Freilich könnt ich irgendwelche Fetzn anbieten, auf die meine Sprüche dann draufgedruckt werden. Die kosten dann im Verkauf auch unter 20 Euro. Aber mir ist nicht wurscht, woher die Ware kommt, wie sie hergestellt wird und wer sie liefert. Fast alle Artikel im Shop tragen das Ökotex 100 Zertifikat und das Fair-Wear-Label für fairen Handel.Gedruckt wird nicht irgendwo von irgendwem, sondern in Deutschland bei Shirtee in Köln. Die san zuverlässig und schnell wia da Deifi.Ich trag meine Shirts freilich auch privat und kann sagen, dass das richtig ordentliche und dauerhafte Qualität ist - und Qualität kost' hoid a bisserl mehr! Dafür hast auch lang a Freud dran! 


Drittens muss ich irgendwie auch Geld für mich und meine Familie verdienen - i bin koa Riesen-Versandhaus das es sich leisten kann, jahrelang rote Zahlen zu schreiben - sondern ein kleiner Betrieb und mach quasi ois selber. Werbung kost an Haufen Geld, Büromiete kost a Geld, Retouren/Rückerstattungen kosten Geld ... etc. etc. ... 


 ... und Viertens: Wenns nix kost --> dann is a nix! ;-)

Warum muaß i bei einem Umtausch zwoa moi Porto zoin?

... nämlich oamoi für die Rücksendung und oamoi für die neue Bestellung?? 


Schau her, es is a so: Gemäß Verbraucherrechterichtlinie zum Widerrufsrecht san die Rücksendekosten generell vom Käufer zu tragen. Per Gesetz. Große Online-Verkaufshäuser können kulant sein und kostenlosen Rückversand anbieten, i aber ned - dafür bin ich als Unternehmen einfach zu klein, das rechnet sich ned. 


So, und wennst jetzt was "umtauschst", weils a falsche Größe hat oder dir einfach ned g'foid, die Ware an sich aber mängelfrei ist, dann ist das ein "Widerruf plus Neubestellung". Des is so, wie wennst im Laden was kaufst, daheim gefällts dir dann doch ned und du bringst's dem Verkäufer z'ruck. Der gibt dir dann zwar auf Kulanz ein anderes Teil, aber deine Kosten für die Anfahrt/Bus/Parkticket erstattet er dir freilich nicht. Und so verhält sich's mit dem Porto: Erstattung für die Ware ja, Kosten für Transportwege - naa.

Warum riacht des Gwand nach'm Auspacka nach Essig?

Kein Grund zu Sorge: Der leicht säuerliche Geruch kummt weder vom Stoff, noch von der verwendeten Druckfarbe: Es liegt daran, dass nach dem Druck a verdünnte Essiglösung auf das frische Motiv gesprüht wird, um die Druckfarben auf dem Textil zu fixieren. 


Der Geruch hat oiso nix mit Chemie zum doa und verfliegt bereits nach kurzer Zeit des Textils an der Luft, nach der ersten Wäsche sowieso. 


Unsere Textilien, Garne und Gewebe unterliegen strengen Normen, erfüllen den Öko-Tex® Standard 100 für schadstoffgeprüfte Textilien aller Art und tragen das GOTS-Zertifikat für eine ökologische und sozial verantwortliche Textilproduktion. 


Die wasserbasierten, biologisch abbaubaren Druckfarben sind absolut frei von Schwermetallen, Formaldehyd und Alkylphenolethoxylaten (APE). Daher sind sie weder gefährlich noch giftig und zu 100 % biologisch abbaubar, sowie auf dermatologische Unbedenklich geprüft!

Wo find i euren Laden?

Eigenen Laden hamma boid - bisher aber leider no ned. Wennst mogst, konnst gern im Büro auf a Tass Kaffä vorbeikumma.

Macht's ihr a Anfertigungen nach Wunsch?

Naa.