Flower to the People!

… uuund, wia schaugt’s aus – hob i dei Aufmerksamkeit dank meiner seibabastelt'n Prilblumen-Grafik? Dann basst's! 😄 👍

Jetz naht ja langsam aber sicher da Winter, mit wenig Sonne und dafür vui Grau. Die Dog wern kürzer, und um viere Nochmiddog is boid scho dunkel ⛅️ Ois wia wenn de Zeit'n ned scho trist gnua warn, ham mia ja a no des deppade Virus am Hois (wobei i eher deppad find’ wia ma damit umgeht, aber des is mei ganz persönliche Meinung). Jed'nfois ham mir scho g'nua Düsternis um uns herum, drum is für mi höchste Zeit worn, mei Oziagzeig-Kollektion a weng zum überarbeiten! 😎

🌸👊☀️ Flower(Power) to the People! 🌸👊☀️

I bin ja ein Kind der 70er/80er und häng seit i denga ko dera Zeit immer no sehr nach: Die Musik, die Farben, die Autos, die Möbel, die Mode! 😍 Wenn i d' Zeit z’ruckdrahn kannt, i dad’s sofort doa! Weil des ja aber ned geht, konn i wenigstens mit frische Farben und a paar überarbeiteten Motiven dazu beidrong, dass die graua Dog a weng bunter wern! 🌈

Drum find’s jetz a paar Klassiker aus meim Sortiment im Design der 70er und frühen 80er wieder. Da war ’d Welt doch no irgendwie mehra in Ordnung – oder ned? 🤗 Vielleicht Nostalgie, mog scho sei. Aber: des bin i, und i wui authentisch sei, und i mechad gern, dass de Leid a weng wos von meiner Erinnerung an die Zeit kaffa und oziang kenna. Und si g’frein 😊 

Weil, deppad san die Zeiten doch grod g'nua.

 


Älterer Post